Pharm-Net AG: Starke Module - Ein System

Unternehmen

 

Das Unternehmens- und Leistungsprofil der Pharm-Net AG umfasst neben der fachspezifischen Beratung individuelle Dienstleistungen für inhabergeführte Apotheken. Als Full-Service-Partner rund um die Geschäftsprozesse von Apotheken bieten wir für diese Branche ein modulares Servicekonzept an, welches folgende Komponenten beinhaltet: 

  • Sortimentsmanagement & Regaloptimierung durch Category Management 
  • Anbindung unserer Kunden an ein hocheffizientes Datenbanksystem und Nutzung spezieller EDV-Programme. 

Die Weiterentwicklung in Form von Prozessinnovationen ist ein zentraler Gegenstand der Geschäftstätigkeit. Hier wurden und werden effizienzsteigernde Verfahren neu initiiert und zur Marktreife entwickelt. Diese Werkzeuge werden sodann von unseren Kunden, von Apotheken und von der pharmazeutischen Industrie genutzt. Unsere Kunden erreichen dadurch sowohl Kosteneinsparungen als auch Margen- und Umsatzsteigerungen. 

 

Zwei wesentliche Entwicklungen haben bereits im Jahre 2013 zu einer nachhaltigen Verbesserung der wirtschaftlichen Perspektiven der Gesellschaft geführt:

Einerseits wurde das Datenverarbeitungswerkzeug „RX-Optimal“ mit allen Rechten erworben. Dieses Werkzeug erlaubt es der Gesellschaft, den Apotheken eine äußerst innovative und nutzbringende Dienstleistung im Bereich Warenlager- und Angebotsoptimierung zu wirtschaftlich attraktiven Bedingungen anzubieten. Mithilfe dieser Software können die Apotheken nachhaltig ihren Liefer- und Leistungsverpflichtungen aus den Rabattverträgen der GKV nachkommen. Gleichermaßen werden die Kundenwünsche, soweit sie nicht Legalrestriktionen unterliegen, optimal bedient. 

Weiterhin konnte durch eine neue Geschäftsverbindung zur größten deutschen Versandapotheke, der Sanicare Apotheke, ein neues bahnbrechendes Angebot entwickelt werden: Die Versandvernetzung. Dieses Dienstleistungsangebot ermöglicht Offizinapotheken zu wirtschaftlich attraktiven Bedingungen am Erfolg des e-Commerce teilzuhaben. 

Daneben werden, wie bisher auch, die kaufmännischen Regelabläufe unserer Kunden von uns beratend und unterstützend begleitet. 

Die Gesellschaft legt den Fokus auf Vorgehensweise und Arbeitsprozesse in den Apotheken. Dies ermöglicht es den Apotheken durch Effizienzsteigerungen, die vom Gesetzgeber gebotene Versorgungsaufgabe auch wirtschaftlich erfolgreich zu erbringen. Es ist und bleibt das Ziel der Gesellschaft, die Versorgungsleistungen der Offizinapotheke sicherzustellen, zu optimieren und die Apotheke nachhaltig zu stärken. 

Vom deutschen Gesundheitswesen, und dort eben von allen Leistungserbringern, wird erwartet, dass es sein hohes Qualitätsniveau künftig noch wirtschaftlicher und vor allem, bezogen auf die jeweilige Leistungseinheit, preiswerter anbietet. Die Gesellschaft hilft den Apotheken diesem Anspruch zu genügen. 

 

Wir sprechen Ihre Sprache. Und verstehen Sie.

 

Das Unternehmens- und Leistungsprofil der Pharm-Net AG umfasst individuelle Dienstleistungsmodule für die inhaber-geführte Apotheke. Als Full-Service-Partner rund um die Geschäftsprozesse von Apotheken bieten wir Ihnen ein modulares Servicekonzept.

Umfang und Intensität der Zusammenarbeit sind mit den Modulen jederzeit individuell gestaltbar.

   
      Lesen Sie mehr ...  
         
         

 

 

 

  • ALG     EMRAmed     PHOENIX Pharma-Großhandel     Hexal     GEHE     AWINTA     STADA Arzneimiitel     TAD     KLS Kommisionier-Logistik-System     GOLLMANN KOMMISIONIERSYSTEME       admenti GmbH     ING4PRO - Ingenieurbüro O. Kruchten